Willkommen auf "Christoph-Heide.de",der Internetpräsenz der Firma Christoph Heizung und Sanitär GmbH aus Heide in Dithmarschen. 

Auf diesen Seiten halten wir für Sie jede Menge Informationen Rund ums Thema Heizung, Sanitär und Bedachung bereit. Lernen Sie uns und unsere Leistungen kennen. Informieren Sie sich über aktuelle Badtrends und innovative Heiz-technologien. Schauen Sie unserem Handwerk in Zeitraffervideos über die Schulter! Sie können hier auch einen Wartungsvertrag für Ihre Heizungsanlage runterladen oder unseren Kunden- dienst online beauftragen. 
Thomas Christoph und Jürgen Kinsel 

Wärme bedeutet Lebensqualität. Gerade deshalb sollten Sie Ihren Wohnwärme- und Warmwasserkomfort einem qualifizierten Fachmann anvertrauen. Wir planen und installieren für Sie hochwertige Einzellösungen und durchdachte Komplettsysteme für Heizung und Warmwasser – individuell auf Ihren räumlichen Bedarf und Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Und das Beste daran: Mit unseren modernen Heizsystemen von Vaillant genießen Sie nicht nur effizienten Wärmekomfort, sondern schonen darüber hinaus auch den Geldbeutel und die Umwelt.

Heizsysteme mit moderner Brennwerttechnik besitzen einen hohen Brennwert. Im Vergleich zu herkömmlichen Gas-Heizungen nutzen solche mit Brennwerttechnik den Energergiegehalt von Gas nahezu vollständig. Hierzu nutzt ein Brennwertsystem die Kondensationswärme, die bei der Verbrennung von Gas austritt und sonst durch den Schornstein abgeleitet würde.

Gasheizheizungen mit Brennwerttechnik gibt es als Wandheizgeräte, Standheizgeräte oder Kompaktgeräte (Warmwasserspeicher bereits enthalten). 

Intelligentes Systemkonzept zur Nutzung aller Umweltwärmequellen

Eine Pelletheizungsanlage im Datail. (Fotogallerie)

 

mini-KWK-Systeme ecoPOWER 3.0/4.7

Privatkraftwerke: die stromerzeugende Heizung für Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe

  • Mehr Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen, Kostensenkung und Klimaschonung durch Eigenproduktion und Eigennutzung von Strom
  • Bis zu 50 % weniger CO₂-Emissionen und bis zu 32 % geringerer Primärenergieverbrauch als im Kraftwerk
  • Effiziente Stromerzeugung mit bis zu 60 % höherer Stromproduktion für den Eigenbedarf als nicht-modulierende BHKW
  • BAFA-Förderung 2.500 EUR für ecoPOWER 3.0, 2.870 EUR für ecoPOWER 4.7 sowie Erstattungen und Vergütungen gemäß KWK-Gesetz

 mehr Informationen unter VAILLANT ecoPOWER 3.0/4.7

 

mini-BHKW ecoPOWER 20.0

Das neue Kompaktkraftwerk mit Effizienzlabel A++ für große Wohnanlagen

  • Deckt den Großteil des Strom- und Wärmebedarfs im Objekt dank langer Betriebszeiten durch Modulation im Bereich von 10 – 20 kW
  • Verursacht geringe Energiekosten und Emissionen durch konsequente Gas-Brennwertnutzung sowie niedrige Betriebskosten dank langem Wartungsintervall von ca. einem Jahr
  • Amortisiert sich schnell und wirft oftmals bereits ab dem vierten Betriebsjahr Gewinn ab
  • Kann selbst durch beengte Gänge eingebracht werden und benötigt wenig Platz im Aufstellraum
  • Erhält 4.375 EUR BAFA-Förderung plus Investitionszuschuss sowie Erstattungen und Vergütungen gemäß KWK-Gesetz dank CO₂-Reduktion um bis zu 50 %

mehr Informationen unter VAILLANT ecoPOWER 20.0

Folgend erleutern wir Ihnen einige wichtige Begriffe zur Heizungstechnik.

Ein Privatkraftwerk mit ecoPOWER 3.0 oder 4.7 bringt die Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung in größere Zweifamilien- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe und öffentliche Gebäude. Das kompakte, anschlussfertige mini-BHKW arbeitet mit Erdgas , Bio-Erdgas oder Flüssiggas.

Eine kleine Übersicht zu aktuellen Fördermöglichkeiten.

kaskade gasEgal ob Sie auf Gas, Öl oder regenerative Energieträger setzen, bei uns finden Sie das optimale System für Ihre Wärmeversorgung.

Das Angebot moderner Heizungsanlagen für die Erzeugung von Wohnraumwärme oder für die Warmwassererzeugung ist groß. Wir finden für Sie, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Haus, ein passgenaues Heizungssystem.

Sie bauen oder modernisieren? Nutzen Sie unseren praktischen Systemfinder, um sich mit wenigen Klicks einen Überblick über für Sie in Frage kommende Heizungssysteme zu verschaffen. Wählen Sie Ihren Wohnungstyp, Ihre bevorzugte Technologie bzw. Energieart, den gewünschten Warmwasserkomfort und sinnvolle Systemergänzungen – und schon zeigt Ihnen das Tool die für Ihr Objekt geeigneten Heizungssysteme an.

Mit dem neuen Batteriespeicher eloPACK von Vaillant können Sie die zu Spitzenzeiten selbst erzeugte elektrische Energie zwischenspeichern, um sie dann zu nutzen, wenn die eigene Stromerzeugung nicht mehr ausreicht. Das heißt, die Energienutzung wird optimiert, Sie profitieren dank des größeren Eigenverbrauchsanteils von reduziertem Strombezug und senken ihre Energiekosten. Die Umwelt und die Stromnetze werden zusätzlich entlastet.

auroPOWER - Das Vaillant Photovoltaik-System

Das komplette Photovoltaik-System aus einer Hand

  • Verlässliches Komplettsystem in bester Markenqualität

 

 

  • Langjärige Garantien auf Photovoltaikmodule und Wechselrichter
  • Große Auswahl an vordefinierten Sets und Einzelkomponenten für die individuelle Planung der Befestigung

  • Wechselrichter ermöglicht eine komfortable Übersicht der Energieflüsse durch integrierten Webserver und Onlineportal sowie intelligentes Einspeisemanagement zur Erhöhung der Eigenstromnutzung

CHRISTOPH Heizung und Sanitär GmbH 

Norderstraße 47
25746 Heide

Telelefon: +49 (0) 481 7595
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner Heizung

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Christoph

Kompetenzpartner

EffizienzcheckEine Investition in neue Heizungs- technik lohnt sich – probieren sie es selbst

Mit welchen Investitionskosten müssen Sie im Einfamilienhaus bei der Modernisierung einer Öl- oder Gasheizung rechnen? Welche technischen Systemlösungen gibt es? Wie wirtschaftlich und umweltfreundlich sind diese? Der SHK-Effizienzcheck gibt Ihnen die Antwort. Mit wenigen Klicks erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den gängigen Heizungssystemen. Die Darstellung ist leicht verständlich und übersichtlich gestaltet. Überzeugen Sie sich selbst.

auf www.wasserwaermeluft.de

 

Zum Seitenanfang