Bis zu 10 Jahre Garantielaufzeit

Viele Vorteile für einen günstigen Aufpreis

Unser Meister Björn Schwarz berät Sie gerne.

  • bis zu 10 Jahre Garantielaufzeit für den Funktionserhalt des Primärsystem (gesamte Wärmeerzeugung)
  • Alternative zu Contracting
  • abschließbar bis zu 72 Monate nach erstmaliger Inbetriebnahme
  • Planungssicherheit für Ihre Kosten
  • Erstattung der Fahrt- und Lohnkosten
  • einfache Abwicklung im Schadensfall
  • Garantieurkunde inkl. Versicherungsbedingungen und SEPA-Mandat

Umfang

Von der Funktionsgarantie ist das Primärsystem (gesamte Wärmeerzeugung), das im Rahmen der Errichtung des Wärmerzeugers installiert wurde, geschützt. Unabhängig davon, ob es sich um eine Gas- oder Ölheizung, eine Wärmepumpe, Biomasseheizung, Solarthermieanlage inkl. Speicher oder gar ein BHKW handelt. Ausgenomen sind jedoch Verschleißteile

Voraussetzung

Zum Erhalt der Funktionsgarantie ist die Wartung Ihres Wärmeerzeugers notwendig. In der Regel 1x pro Jahr.

Planungssicherheit

Für alle diejenigen, die auf Nummer Sicher gehen wollen, bietet sich die CHRISTOPH-Funktionsgarantie als verlässliches Werkzeug für eine langfristige Anlagenkalkulation an.

Beispiel

Die Kosten für eine Funktionsgarantie betragen für eine typische Heizungsanlage (bis 20kW) 107,40€ jährlich (inkl. MwSt).

Garantie für Ihren Wärmeerzeuger

gesetzliche Gewährleistung - 2 Jahre
CHRISTOPH-Funktionsgarantie - 10 Jahre